Blutdruck Normwerte

Folgende Blutdruck Normwerte sind laut WHO das Maß der Dinge:

Blutdruckwerte

Blutdruckwerte – wie finde ich heraus, wenn mein Blutdruck zu hoch ist oder besser gesagt, wie finde ich heraus, wenn mein Blutdruck zu niedrig ist?

Was ja auch in vielen Fällen der Fall ist.  Zu hoher Blutdruck und zu niedriger Blutdruck

  • Blutdruckwerte Erwachsene
  • Blutdruckwerte für Kinder & Jugendliche

Blutdruckwerte für Erwachsene – nach WHO Norm

* Preis wurde zuletzt am 27. August 2017 um 19:40 Uhr aktualisiert.

* Preis wurde zuletzt am 27. August 2017 um 19:40 Uhr aktualisiert.

* Preis wurde zuletzt am 27. August 2017 um 19:40 Uhr aktualisiert.

* Preis wurde zuletzt am 27. August 2017 um 19:41 Uhr aktualisiert.

* Preis wurde zuletzt am 27. August 2017 um 19:41 Uhr aktualisiert.

* Preis wurde zuletzt am 27. August 2017 um 19:41 Uhr aktualisiert.


Die unten graphisch dargestellte Blutdrucktabelle gilt nach den Vorgaben der WHO (Weltgesundheitsorganisation) die aktuell geltenden Grenzwerte derBlutdruckmessung weltweit an. Anmerkung Blutdrucktabelle – Sobald der systolische (oberer Wert) und der diastolische (unterer Wert) in verschiedene Klassen fallen, so zählt im Allgemeinen der höhere Wert bzw. besser die höhere Klasse. Die Klassifikation der Blutdruckbereiche werden im Übrigen gemessen in mmHg:

Klassifikation systolisch diastolisch
optimal <120 <80
normal <130 <85
„noch“-normal 130-139 85-89
leichte Hypertonie (Schweregrad 1) 140-159 90-99
mittelschwere Hypertonie (Schweregrad 2) 160-179 100-109
schwere Hypertonie (Schweregrad 3) >180 >110
isolierte systolische Hypertonie >140 <90

Demzufolge ist es so, dass somit ein Blutdruck unter 140 zu 90 mmHg in den sog. Normbereich fällt. Für Sie als gesunden Menschen wäre dementsprechend optimal ein Blutdruck unter 120 zu 80 mmHg.

Sollten Ihre Blutdruck-Werte davon abweisen, dann könnte es sein, dass Sie unter der Krankheit arterieller Hypertonie leiden, die dann auf alle Fälle behandlungsbedürftig ist. Dh. hier sollten Sie dann auf alle Fälle einen Arzt und Apotheker aufsuchen!

Blutdruckwerte (aktuelle WHO -Normwertgrenzen) bei Kindern und heranwachsenden Jugendlichen


Die in Deutschland bzw. in Europa gängig bekannten Blutdruckgrenzwerte(siehe auch oben – Blutdrucktabelle für Erwachsene) gelten nur für Erwachsene. Für Kinder und heranwachsende Jugendliche verfügt die WHO andere Werte, die wir Ihnen in der nachstehenden Tabelle (nach Altersgruppen gruppiert) angeordnet haben.

Altersgruppe Normale Blutdruckwerte Beginn der Hypertonie
Neugeborene 60/35 mmHg 90/50 mmHg
1. Lebensjahr 85/40 mmHg 100/60 mmHg
4 Jahre 95/50 mmHg 110/ 70 mmHg
8 Jahre 100/60 mmHg 115/80 mmHg
12 Jahre 105/62 mmHg 125/80 mmHg
älter als 16 Jahre 115/65 mmHg 135/85 mmH


Hypertonie
ist der sog. hohe Blutdruck

Die Hypertonie oder auch arterielle Hypertonie, Hypertonus, Hypertension oder im täglichen Sprachgebrauch Bluthochdruck genannt, ist ein Krankheitsbild, bei dem der Blutdruck des arteriellen Gefäßsystems chronisch erhöht ist.

Hypotonie ist der sog. niedrige Blutdruck

Arterielle Hypotonie (niedriger oder zu niedriger Blutdruck) beschreibt einen Blutdruck unterhalb einer definierten Normgrenze. In Deutschland bezieht man sich üblicherweise auf einen systolischen Blutdruck kleiner 100 mmHg, das National Heart, Lung and Blood Institute (USA) gibt 90/60 mmHg als Grenzwert an.

(beides: Quelle Wikipedia.org)